Unsere Region. Dein Fussball. Die Zukunft.
Jugendförderverein Neuseenland

Talentförderung

Uns, Kickers 94 Markkleeberg und SV Eintracht Leipzig-Süd liegt die Nachwuchsarbeit und Talentförderung ganz besonders am Herzen. Um diese noch besser fördern zu können, haben wir am 25. Februar 2020 den JFV Neuseenland gegründet und somit die gesamte Vereinsphilosophie und -struktur beider Stammvereine auf Nachwuchsförderung und Nachwuchsfußball ausgerichtet. Ziel des Jugendfördervereins ist die ganzheitliche Ausbildung, d.h. neben dem sportlichen, auch das persönliche und schulische Potential auszuschöpfen sowie soziale Kompetenzen zu entwickeln. Der Jugendfußball ist für uns im wahrsten Sinne des Wortes der Fußball der Jugend und nicht etwa der Fußball der Trainer oder Eltern. Mit qualifizierten Trainern und sogenannten "Altersspezialisten" wollen wir die Basis für alle Spieler legen und sehen somit die Freude als Antreiber der eigenen Leistungsstärke.

Kickers 94 und ELS spielen im Kleinfeld von U7 bis U13 mit ca. 20 Teams von der Stadtliga bis zur Landesklasse.

Doch neben dem leistungsorientierten Nachwuchsfußball, stehen wir auch für den Breitensport und wollen unseren sozialen Beitrag innerhalb der Gesellschaft übertragen. Unsere Trainer führen mehrere Fußballstunden pro Woche in Kindergärten und Schulen unserer Umgebung durch, zudem engagieren wir uns in vielen sozialen Projekten, bemühten uns zuletzt umfangreich im Rahmen der Stiftung „Willkommen im Fußball“ für die Integration von Flüchtlingen im Fußball und unserer Gesellschaft.  

Kinderschutz

Alle Trainer und Betreuer des Jugendfördervereins sind verpflichtet den Ehrenkodex des Vereins anzuerkennen und ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen. Zudem verpflichten sich alle genannten Personen zur Einhaltung der vereinsinternen Verhaltensnormen im Umgang mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen.